AGES Dashboard COVID19
Datenstand des Epidemiologischen Meldesystems
Hospitalisierungen​Zeitraum 27.02.2020 bis
Die folgenden Daten beziehen sich auf das BMSGPK-Kapazitätserhebungstool und werden einmal täglich (vormittags) aktualisiert.
(Wien: Daten werden nicht im Wege des Kapazitätserhebungstools des BMSGPK gemeldet, sondern aus einer anderen Datenmeldung extrahiert).
zusätzlich verfügbare Normalbetten für COVID-19 PatientInnen (inkl. erweiterbarer Kapazität) [*]
zusätzlich verfügbare Intensivbetten für COVID-19 PatientInnen (inkl. erweiterbarer Kapazität) [*]
Fälle auf Normalstation
Fälle auf Intensivstation
[*] Die 'erweiterbare Kapazität' steht für COVID-19 PatientInnen gewidmete Betten, die aus Sicht des Berichtstages binnen 7 Tagen zu Verfügung stehen könnten. Für Wien liegt aufgrund einer unterschiedlichen Dateneinmeldung diese Information nicht vor
Covid Auslastung Österreich
Belegung der Intensivstationen in
%%%
10%33%


Belegung der Intensivstationen in , Anzahl der Fälle absolut und Auslastung in %
 mit COVID-19 belegt
 mit NICHT-COVID-19 belegt
 weitere Betten, teilweise inkl. Notkapazität*
Summe100%
Anmerkung: Prozent-Werte sind gerundet.
Die Anzahl der Gesamtbetten basiert auf der aktuellsten Bundesländermeldung, die teilweise auch eine Notkapazität beinhalten kann.

Die Notkapazität ermöglicht im Ausnahmefall, dass mehr Patient:innen intensivmedizinisch betreut werden können, als im Normalfall (z.B. ohne saisonalen Ereignissen wie Grippe- oder COVID-19-Wellen) möglich wäre. Die Bereitstellung einer Notkapazität führt zu einer Verschlechterung der gewohnten Spitalsversorgung.
Der Schwellenwert für ein sehr hohes Systemrisiko (>33% Anteil COVID-19-Belag an Gesamtkapazität; systemkritische Auslastungsgrenze) wurde anhand von empirisch gemessenen Auslastungen errechnet und von Fachexpert:innen anhand der österreichischen ICU-Situation validiert (Quelle: Manual Corona-Kommission, Stand 15.10.2021).

Bereits bei einer Auslastung der Intensivbetten von >10 % mit COVID-19-Patient:innen kann es notwendig sein, elektive Eingriffe bei anderen Patient:innen vereinzelt zu verschieben. Bei einer Überschreitung des Schwellenwertes von 33 % wird jedenfalls davon ausgegangen, dass die COVID-19-Patient:innen bereits in deutliche Konkurrenz mit anderen intensivpflichtigen Patient:innen treten. Bei noch höherer ICU-Auslastung mit COVID-19-PatientInnen können Situationen eintreten, bei denen eine routinemäßige Versorgung von Notfällen nicht mehr flächendeckend gewährleistet werden kann.

Nähere Informationen finden sich in der Hintergrund-Information zur Bettenauslastung auf Intensivstationen [sozialministerium.at 140 kB PDF].
Belegung der Intensivstationen pro Bundesland
Bundesland
mit COVID-19 belegt
mit NICHT-COVID-19 belegt
weitere Betten, teilweise inkl. Notkapazität*
Summe
Belegung der Intensivstationen pro Bundesland
Bundesland
mit COVID-19 belegt
mit NICHT-COVID-19 belegt
weitere Betten, teilweise inkl. Notkapazität*
Summe
* Eine ICU-Auslastung von 100% würde in der Theorie zu 0% freien Betten führen, was in der Praxis insbesondere aus folgenden Gründen nicht möglich ist:

- zeitlicher Puffer für Bettenumschlag (z.B. Reinigung, Desinfektion, Wartung etc.)

- jederzeit bestehende Aufnahmebereitschaft für Notfälle

Da von Wien ausschließlich der COVID-19-Belag und für COVID-19-PatientInnen verfügbare Betten regelmäßig gemeldet werden, wurden folgende Annahmen getroffen: Die NICHT-COVID-19-Belegung ergibt sich aus der Differenz der Gesamtbetten, dem COVID-19-Belag und der für COVID-19 PatientInnen verfügbaren Betten. Rundungsdifferenzen werden nicht ausgeglichen.
Tägliche Anzahl der Fälle betreut auf Normalstation Österreich
(Quelle: Angaben der Bundesländer)
Tägliche Anzahl der Fälle betreut auf Normalstation Österreich
(Quelle: Angaben der Bundesländer)
Datum
Normalstation
Tägliche Anzahl der Fälle betreut auf Intensivstation Österreich
(Quelle: Angaben der Bundesländer)
Tägliche Anzahl der Fälle betreut auf Intensivstation Österreich
(Quelle: Angaben der Bundesländer)
Datum
Intensivstation
© AGES [ages.at], covid19-dashboard@ages.atImpressum [ages.at]Datenschutz [ages.at]​Barrierefreiheit​Erläuterungen
EN
Dashboard Aktuelle SituationTodesfälleCSV DownloadOpen Data Download [data.gv.at]
BurgenlandKärntenNiederösterreichOberösterreichSalzburgSteiermarkTirolVorarlbergWienGesamt Österreich