MANUL Libyen


MANUL Libyen
© EDA
Die Unterstützungsmission der UN in Libyen (Mission d’appui des Nations Unies en Libye, MANUL) wurde im September 2011 zur Begleitung der Reformbemühungen der libyschen Behörden in den Bereichen Menschenrechte, politische Angelegenheiten und Sicherheit eingerichtet. Die Mission soll zur Friedensförderung beitragen und untersteht der Hauptabteilung Politische Angelegenheiten des Sicherheitsrats. Die Zelle der Reform des Sicherheitssektors umfasst die Bereitstellung von Polizeioffizieren, die die libysche Polizei beim Transformationsprozess begleiten. Die Schweiz hatte von Mai 2013 bis Mai 2014 einen Offizier der Gerichtspolizei entsandt.

Unterstützungsmission der UNO in Libyen (en)
Zum Anfang

Letzte Aktualisierung 27.11.2017
Kontakt
Expertenpool für zivile Friedensförderung
EDA Abteilung Frieden und Menschenrechte
Bundesgasse 32
3003 Bern
Telefon
+41 (0) 58 46 276 71
sts.afm.expertenpool@eda.admin.ch
Kontaktinformationen drucken
Internationale Polizeieinsätze der Schweiz
Jobs
Kontakt
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
FrançaisItalianoEnglishDEFRITEN Jobs Kontakt