UNMISS Südsudan


UNMISS Südsudan
© EDA
 
 
 
Seit dem 09.07.2011 hat die UNO-Mission in der Republik Südsudan (United Nations Mission in the Republic of South Sudan, UNMISS) die Aufgabe, den Frieden und die Sicherheit zu konsolidieren und zur Schaffung eines Umfelds beizutragen, das für eine Entwicklung des Landes als unabhängiger Staat Voraussetzung ist.
Bei einer Volksabstimmung im Januar 2011 stimmte die Bevölkerung des Südsudans mit einer erdrückenden Mehrheit von 98,8% für eine Unabhängigkeit vom Nordsudan. Die UNMISS-Mission hat eine Beratungs- und Unterstützungsstruktur eingerichtet, um im Südsudan eine Polizeieinheit aufzubauen, die auf die zahlreichen Herausforderungen der jungen Nation angemessen reagieren kann.
United Nations Mission in the Republic of South Sudan (fr)
Links
Bilaterale Beziehungen Schweiz–Südsudan
Zum Anfang

Letzte Aktualisierung 27.11.2017
Kontakt
Expertenpool für zivile Friedensförderung
EDA Abteilung Frieden und Menschenrechte
Bundesgasse 32
3003 Bern
Telefon
+41 (0) 58 46 276 71
sts.afm.expertenpool@eda.admin.ch
Kontaktinformationen drucken
Internationale Polizeieinsätze der Schweiz
Jobs
Kontakt
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
FrançaisItalianoEnglishDEFRITEN Jobs Kontakt