UNOMIG Georgien


UNOMIG Georgien
 
 
 
Ursprünglich wurde die Beobachtermission der Vereinten Nationen in Georgien (UNOMIG) mit dem Ziel gebildet, die Einhaltung des Waffenstillstandsabkommens zwischen der Regierung von Georgien und den abchasischen Behörden von Georgien zu überwachen. Das Mandat wurde in der Folge auf die Evaluation der lokalen Polizei in den Grenzgebieten Abchasiens erweitert. Die internationalen Polizeikräfte erarbeiteten Ausbildungs- und Reformprojekte für Personal und Material.
Mission UNOMIG auf der Internetseite der Vereinten Nationen (en) 
Links
Bilaterale Beziehungen Schweiz–Georgien
Zum Anfang

Letzte Aktualisierung 13.05.2019
Kontakt
Expertenpool für zivile Friedensförderung
EDA Abteilung Frieden und Menschenrechte
Bundesgasse 32
3003 Bern
Telefon
+41 (0) 58 46 276 71
sts.afm.expertenpool@eda.admin.ch
Kontaktinformationen drucken
Internationale Polizeieinsätze der Schweiz
Jobs
Kontakt
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
FrançaisItalianoEnglishDEFRITEN Jobs Kontakt