Rekrutierung


Rekrutierung
Internationale Polizeioperationen zur Friedensförderung sind körperlich und psychisch anspruchsvoll. Die Herausforderng einen solchen temporären Einsatz zu leisten, besteht darin, sich für die Menschenrechte und die internationale Sicherheit einzusetzen.
Das EDA sucht Bewerberinnen und Bewerber, die neben der fachlichen Qualifikation auch Interesse an ethischen Fragen, Anpassungsfähigkeit und Freude am Austausch mit sich bringen.
Ablauf des Bewerbungsverfahrens
Auskunft zu den einzelnen Schritten des Rekrutierungsverfahrens
Gründe für ein Engagement
Die Sicherheit der Bevölkerung in instabilen Regionen verbessern und die Auslanderfahrungen in der Schweiz weitergeben
Gesuchtes Profil
Welche Voraussetzungen und Anforderungen Bewerberinnen und Bewerber erfüllen müssen
Ausschreibungen
Stellenangebote des Expertenpools für zivile Friedensförderung
Zum Anfang

Letzte Aktualisierung 18.03.2021
Kontakt
Expertenpool für zivile Friedensförderung
EDA Abteilung Frieden und Menschenrechte
Bundesgasse 32
3003 Bern
Telefon
+41 (0) 58 46 276 71
sts.afm.expertenpool@eda.admin.ch
Kontaktinformationen drucken
Internationale Polizeieinsätze der Schweiz
Jobs
Kontakt
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
FrançaisItalianoEnglishDEFRITEN Jobs Kontakt