eda.admin.ch
Schweizer Beitrag an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten
Bundespräsident Parmelin besucht Energieprojekte
Slowenien, 09.06.2021 – Bundespräsident Parmelin besucht ein Projekt, das in Slowenien als nachhaltigstes Bildungsprogramm ausgezeichnet wurde. 
News
Alle News
Bundesrat genehmigt Memorandum of Understanding mit der EU und will den zweiten Schweizer Beitrag rasch umsetzen
24.11.2021
Medienmitteilung
Europapolitik: Bundesrat überweist Botschaft zur Freigabe des zweiten Schweizer Beitrags
11.08.2021
Medienmitteilung
Europapolitik: Bundesrat definiert weiteres Vorgehen beim zweiten Schweizer Beitrag
04.06.2021
Medienmitteilung
Im Fokus

Zweiter Schweizer Beitrag
Das Parlament hat den zweiten Schweizer Beitrag an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten freigegeben.
Kurzporträt

Eine gut investierte Milliarde
Die Förderung erneuerbarer Energie, Schaffung von Arbeitsplätzen sowie Stärkung der Zivilgesellschaft: Die Schlussbilanz zum Schweizer Erweiterungsbeitrag gibt einen Überblick über die Resultate der von der Schweiz unterstützen Projekte.
Bilanz EU-12
Videos zum Erweiterungsbeitrag
 

Gute Noten für den Schweizer Erweiterungsbeitrag
Eine unabhängige Evaluation bescheinigt gute Resultate bei der Umsetzung des Schweizer Erweiterungsbeitrags zugunsten der neuen EU-Mitgliedsländer.
Evaluationsbericht

Schweizer Interessen
Die Schweiz investiert in Sicherheit, Stabilität und Wohlstand in Europa und stärkt damit die Beziehungen zur EU und ihren Mitgliedstaaten.
Schweizer Interessen
Jahresbericht 2020
      
Play video on original page
Jahresbericht 2020
Der Jahresbericht 2020 gibt Einblick in die noch laufenden Projekte im jüngsten EU-Mitgliedstaat Kroatien.
WISCHEN, UM WEITERZULESEN




Stimmen aus den Partnerstaaten
110
Die Schweiz unterstützt Slowenien bei der Einführung von erneuerbaren Energie für Strom und Heizung in über 40 öffentlichen Gebäuden. © DEZA/SECO
Bild 1 /10
Schweizer Beitrag an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten
Jobs
Medien
Kontakt
Die Länder des Erweiterungsbeitrags
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA / Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF / Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
FrançaisItalianoEnglishDEFRITEN Jobs Medien Kontakt
Schweizer Beitrag an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten NewsPublikationenKurzporträt Schweizer BeitragSchweizer InteressenZieleZusammenarbeitLänder Aktuell Zweiter Schweizer Beitrag Erweiterungsbeitrag 2007–2024
Jahresbericht 2020