Alle Kommentare von Staatsziel Krebsvermeidung
Staatsziel Krebsvermeidung05.07.2021, 14:55 Uhr
Am wirklichen Problem meilenweit vorbei!
Unglaublich, dass Frauen und Männer die immer wiederkehrenden erhöhten Sonnen(UV)-Bestrahlungen mittels der reflektierenden hohen dünnen Wolken, inklusive Kondensstreifen, im Wissen um die Auswirkungen auf die Gesundheit ihrer Familienangehörigen, insbesondere ihrer Kinder, widerspruchslos akzeptieren oder sogar noch fördern.
Staatsziel Krebsvermeidung05.07.2021, 14:33 Uhr
Für Natur und Mensch extrem gefährlich sind die solaren Brennspiegel am Himmel in der Art der Wolken insbesondere aus Eiskristallen, erkennbar an ihrem strahlenden Weiß. Es ist brennend heiß, wenn die an diesen Wolken reflektierte Sonnen(UV)-Einstrahlung mit der vollen direkten Sonnen(UV)-Einstrahlung zusammentrifft, was immer wieder der Fall ist. Leider ist sowohl die Natur wie auch der Mensch im Kindesalter, in dem seine Körperzellen am empfindlichsten sind, davor nur bedingt schützbar.
Staatsziel Krebsvermeidung01.07.2021, 11:24 Uhr
Sie reden und reden, bringen es aber nicht über die Lippen auf die strahlend weißen Wolken hinzuweisen, die als reflektierte Sonnen(UV)-Strahlung schon allein auftretend die Gesundheit der Augen gefährden und noch gefährlicher sind, wenn sie gemeinsam mit der direkten Sonnen(UV)-Strahlung auf uns und unsere Kinder einwirken, geschweige denn, dass sie etwas gegen ihre technische Herstellung unternehmen.
2
3
4
5
6
7
8
9
...
26
E-PAPER
für alle Endgeräte
JETZT TESTEN
ABOS
immer bestens informiert
JETZT WÄHLEN
NEWSLETTER
täglich informiert
JETZT ABONNIEREN

Impressum Kontakt AGBDatenschutz Cookie-Policy
Wiener Zeitung Gruppe: Unternehmen​Mediasales Jobs Redaktion​Redaktionsstatut​English Information about WZ Aboangebote
Unterstützen Sie Qualitätsjournalismus mit Ihrer Zustimmung
Bitte stimmen Sie der Verwendung von Analyse- und Marketing-Cookies auf der Webseite der Wiener Zeitung zu. Damit helfen Sie uns, unsere Webseite zu verbessern und wir können Ihnen damit für Sie zugeschnittene Werbung präsentieren. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in den Cookie Einstellungen (Sie finden am linken unteren Bildschirmrand ein hellblaues Schild.) widerrufen.

Analyse- und Marketing-Cookies sind technisch nicht erforderliche Cookies, die nur aufgrund Ihrer Zustimmung in Ihrem Endgerät gespeichert werden dürfen. Durch die Bestätigung des Buttons „Cookies akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zu allen technisch nicht erforderlichen Cookies. Sie können auch die Zustimmung zu allen technisch nicht erforderlichen Cookies mit dem Button "Alle ablehnen" bzw. über die „Cookie Einstellungen“ verweigern.

Mit Hilfe von Cookies verarbeitete personenbezogene Daten werden von der Wiener Zeitung und von Werbepartnern (IAB und IAB-Lieferanten) verarbeitet. Im Rahmen der Verarbeitung erfolgt eine Speicherung von Informationen im Endgerät des Webseitenbesuchers und können die Wiener Zeitung und Werbepartner der Wiener Zeitung auf Informationen im Endgerät, z.B. auf eindeutige Kennungen in Cookies, des Webseitenbesuchers zugreifen. Nähere Informationen zu Cookies und zum Widerruf technisch nicht erforderlicher Cookies finden Sie in unserer Cookie Policy
Ihre Zustimmung bezieht sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dienstleister in den USA. Nach einer Entscheidung des EuGH gewährleisten die USA kein ausreichendes Datenschutzniveau.
Zu diesen Zwecken verwenden wir Cookies
Genaue Standortdaten verwenden. Geräteeigenschaften zur Identifikation aktiv abfragen. Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen. Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessung, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklung.

Startseite