Grüne
GASTKOMMENTAR
Wohin blinkt die deutsche Ampel?
Wäre das deutsche Regierungsprogramm auch etwas für Österreich?
08.12.2021 7 1
+Grafik
DEUTSCHLAND
Ampel-Spitzen unterschreiben Koalitionsvertrag
"Sind dem Fortschritt verpflichtet" hieß es bei der feierlichen Unterzeichnung von SPD, Grüne und FDP in Berlin.
07.12.2021 5 1
DEUTSCHLAND
Die SPD als Null-Problem-Partei
Jahrelang ging es für die SPD nur noch bergab. Doch mit Olaf Scholz, der am Mittwoch im Bundestag zum Kanzler...
06.12.2021 4 2
AUSTROFASCHISMUS
Dollfuß-Museum in Karners Gemeinde wird überarbeitet
Grüne und Rote forderten Klarstellung und Distanzierung des neuen Innenministers vom Austrofaschismus.
06.12.2021 8 7
+Video +Grafik
ÖVP
Van der Bellen: "Vertrauen wieder gewinnen"
Aufgabe der Regierung sei nun, das "in den letzten Wochen erschütterte" Vertrauen in die Politik "gemeinsam" wieder...
05.12.2021 11 13
LEITARTIKEL
Wie die Republik tickt
Dass die ÖVP den Kanzler in den eigenen Reihen scheinbar widerspruchslos weiterreichen kann, irritiert...
05.12.2021 18 15
DEUTSCHLAND
FDP stimmt Ampel-Koalitionsvertrag zu
FDP-Chef Lindner zollte dem künftigen Kanzler Olaf Scholz seinen Respekt.
05.12.2021
DEUTSCHLAND
SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition
Grüne und FDP müssen aber noch zustimmen. Olaf Scholz spricht von "Aufbruch".
04.12.2021 2 3
LOBAU-AUTOBAHN
Wiener Neos würdigen Tunnel-Aus als richtige Entscheidung
Kritik kommt von ÖVP und FPÖ, Projektgegner feiern die Entscheidung.
01.12.2021 3
1
2
3
4
5
6
...
112
E-PAPER
für alle Endgeräte
JETZT TESTEN
ABOS
immer bestens informiert
JETZT WÄHLEN
NEWSLETTER
täglich informiert
JETZT ABONNIEREN

Impressum Kontakt AGBDatenschutz Cookie-Policy
Wiener Zeitung Gruppe: Unternehmen​Mediasales Jobs Redaktion​Redaktionsstatut​English Information about WZAboangebote

© 2022 Wiener Zeitung GmbH
Unterstützen Sie Qualitätsjournalismus mit Ihrer Zustimmung
Bitte stimmen Sie der Verwendung von Analyse- und Marketing-Cookies auf der Webseite der Wiener Zeitung zu. Damit helfen Sie uns, unsere Webseite zu verbessern und wir können Ihnen damit für Sie zugeschnittene Werbung präsentieren. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in den Cookie Einstellungen (Sie finden am linken unteren Bildschirmrand ein hellblaues Schild.) widerrufen.

Analyse- und Marketing-Cookies sind technisch nicht erforderliche Cookies, die nur aufgrund Ihrer Zustimmung in Ihrem Endgerät gespeichert werden dürfen. Durch die Bestätigung des Buttons „Cookies akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zu allen technisch nicht erforderlichen Cookies. Sie können auch die Zustimmung zu allen technisch nicht erforderlichen Cookies mit dem Button "Alle ablehnen" bzw. über die „Cookie Einstellungen“ verweigern.

Mit Hilfe von Cookies verarbeitete personenbezogene Daten werden von der Wiener Zeitung und von Werbepartnern (IAB und IAB-Lieferanten) verarbeitet. Im Rahmen der Verarbeitung erfolgt eine Speicherung von Informationen im Endgerät des Webseitenbesuchers und können die Wiener Zeitung und Werbepartner der Wiener Zeitung auf Informationen im Endgerät, z.B. auf eindeutige Kennungen in Cookies, des Webseitenbesuchers zugreifen. Nähere Informationen zu Cookies und zum Widerruf technisch nicht erforderlicher Cookies finden Sie in unserer Cookie Policy
Ihre Zustimmung bezieht sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dienstleister in den USA. Nach einer Entscheidung des EuGH gewährleisten die USA kein ausreichendes Datenschutzniveau.
Zu diesen Zwecken verwenden wir Cookies
Genaue Standortdaten verwenden. Geräteeigenschaften zur Identifikation aktiv abfragen. Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen. Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen.

Startseite